Kosten

Kosten

Die Kosten für den Aufenthalt in Neuseeland in 3 Kategorien einteilen

1. Basis Kosten
Unser Angebotspreis beinhaltet bereits die wesentlichen planbaren Kostenblöcke, um Planbarkeit und Einfachheit zu gewährleisten. Die Basiskosten sind bereits mit dem Angebotspreis abgedeckt.

Diese variieren in Abhängigkeit von der ausgewählten Schule/ dem Standort sowie der Aufenthaltsdauer/Länge der Terms.
– Schulkosten (Anmeldung, Administration, Schulgeld, Steuer, Sondergebühren für Internet etc.)
– Versicherung
– Einführungstage und 2 Ausflüge
– Betreuung
– Unterkunft und Verpflegung
Für einen 6-monatigen Aufenthalt mit Unterbringung in einer Familie kann man mit rund 10.000 EUR Basiskosten rechnen.
Wie gesagt, variiert dieser Wert jedoch mit dem Wechelkurs und der ausgewählten Schule.

2. Anreise
Die Flugpreise sind nicht im Angebotspreis inkludiert, da sie schwanken unter anderem in Abhängigkeit davon wann man bucht und für welchen Zeitraum. Insofern kann man hier nur Erfahrungswerte geben. Wir empfehlen ein international tätiges Reisebüro wie STA travel. Würde man z.B. für term 1/2 2020 einen Flug ab München nach Whanganui bereits September 2019 buchen, so bekommt man diesen bei einer Qualitäts Airline für unter 1.500 EUR inclusive Rückflug.

3. Sonstige Kosten
Separat abzudecken sind Wahl-Leistungen und persönliche Ausgaben
– Visum (ca. 150 EUR einmalig)
– Schuluniform (ca. 150 EUR einmalig)
– Schulmaterial (ca 150 EUR)
– für zusätzliche Hobbies und Reisen
– Taschengeld
– Außerunterrichtliche Schulveranstaltungen (optional)

Förderungen

Für Auslandsaufenthalte kann man Bafög beantragen. Auf diese Weise lassen sich die Kosten senken !!!