Ablauf und Leistungen YougoNZ

This post is also available in: en

Dein Aufenthalt in Neuseeland lässt sich in Phasen unterteilen die den gesamten Zeitraum von der Idee bis zur Rückreise und Nachbereitung abdecken.
Wir von YougoNZ begleiten dich auf diesem Weg, in manchen Schritten intensiver, je nach Bedarf.

 

  • Persönliche Beratung
  • Erwartungen und Bedarfsanalyse
  • Matching mit Schulen
  • Erarbeitung von Vorschlägen
  • Vorklärungen
  • Anmeldebetreuung bei der gewählten High School

Terms of 2017Start DateEnd Date
10 WeeksMonday 30 Jan - 5 FebThursday 13 April
10 WeeksMonday 1 MayFriday 7 July
10 WeeksMonday 24 JulyFriday 29 September
10 WeeksMonday 16 OctoberMax. Thursday 14 Dec

Terms of 2018Start DateEnd Date
11 WeeksMonday 29 Jan - 7 FebFriday 13 April
10 WeeksMonday 30 AprilFriday 6 July
10 WeeksMonday 23 JulyFriday 28 September
max 10 WeeksMonday 15 Octobermax. Tuesday 18 Dec

 

Planung

  • - In einem ersten Telefonat besprechen wir einige Eckdaten und beantworten erste Fragen. Die Erwartungen an den Auslandsaufenthalt und die Voraussetzungen sind typische Themen.
  • - Im nächsten Schritt erhälst du ein Angebot mit Vorschlägen und Kosten für deinen Aufenthalt. Die Schulen mit denen wir zusammen arbeiten, haben wir so ausgewählt, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist.
  • - Die Anmeldung bei der Schule ist der nächste Schritt, YougoNZ hilft bei Vorklärung und den Formularen.

 

vorbereitung

  • Vermittlung der Unterkunft
  • Organisation Visum
  • Buchung und Ticketausstellung
  • Versicherungspaket
  • Hin- und Rückflug
  • Transfer innerhalb Neuseeland
  • Empfang in Wanganui und Transfer

 

Vorbereitung

  • - Nun geht es in die Vorbereitung. Das Ticket für Hin- und Rückreise ist der erste Schritt. Entweder ihr kümmert euch selbst um die Buchung oder wir helfen dabei. Wir arbeiten nur mit Reisepartnern zusammen, mit denen wir schon gute Erfahrungen gemacht haben.
  • - Nach Vorliegen der nötigen Unterlagen kann das Schüler Visum beantragt werden. Wir prüfen die Unterlagen vor dem Versand nochmals von Deutschland aus, da beim Ausfüllen leicht Fehler passieren können.
  • - Auch die Versicherungssituation wird noch einmal geprüft. Krankenversicherung und Reiseversicherung sind unbedingt notwendig. Die Schulen bieten meistens umfassende Pakete an, wenn nicht sorgen wir für die richtige Abdeckung.
  • - Die international departments der Schulen organisieren üblicherweise die Unterbringung bei der Gastfamilie bzw. die Unterkunft im Schulinternat. Die Familien sind sorgfältig vorausgewählt und werden auf Eignung geprüft. Wir sind in diesen Prozess vor Ort mit eingebunden.
  • - Endlich kann die Reise beginnen und wir können dich am Zielflughafen in Neuseeland empfangen.

 

aufenthalt

  • Einführungsveranstaltung YougoNZ
  • Einführung bei der Schule
  • Schul- und Grundausstattung
  • Betreuung an der Schule
  • Betreuung in Neuseeland durch YougoNZ Mitarbeiter
  • Betreuung der Eltern durch YougoNZ
  • Angebot an Ausflügen (zusätzlich)
  • Teilnahmezertifikat
  • Nachbereitung

Aufenthalt

  • - Handykarte, die direkt im eigenen Handy verwendet werden kann (Dual band).
  • - Unterbringung bei der Gastfamilie bzw. im internationalen Collegehouse mit Familienanbindung.
  • - Schulgebühr sowie die erste Materialausstattung mit Heften etc.
  • - Die Schulen haben eine eigene Betreuungsperson für internationale Schüler, die sich um die Schüler gesondert kümmert.
  • - Betreuung des Schülers während des Aufenthaltes incl. 24 h Notruf sowie deutschsprachiger Kontaktperson.
  • - Monatliches Feedback an die Eltern: Rückblick, Planung.
  • - Angebot an Ausflügen und Freizeitaktivitäten, die wahlweise gebucht werden können.

Soweit der Ablauf im Wesentlichen, je nach Situation kommen noch mehr Punkte dazu. Das werden wir im persönlichen Gespräch herausfinden.

Kosten